16.04.14 09:31 Uhr
 184
 

Fußball/DFB Pokal: Borussia Dortmund besiegt den VfL Wolfsburg

Borussia Dortmund hat das Endspiel im DFB Pokal erreicht. Im Halbfinale besiegte man den VfL Wolfsburg mit 2:0.

Die Tore für Borussia Dortmund erzielten Henrikh Mkhitaryan (12.) und Robert Lewandowski (43.).

Damit steht der BVB zum sechsten Mal im Endspiel des deutschen Pokals. Am Mittwoch spielt der FC Bayern München gegen den 1.FC Kaiserslautern. Sollten die Bayern gewinnen, kommt es am 17. Mai in Berlin zum Traumfinale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, DFB, Pokal, VfL Wolfsburg
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?