16.04.14 09:01 Uhr
 3.040
 

"AC/DC": Auflösungsgerüchte - Malcolm Young hatte wohl einen Schlaganfall (Update)

Ross Young, der Sohn von "AC/DC"-Gitarrist Malcolm Young, hat bestätigt, dass sein Vater einen Schlaganfall erlitten hätte. Er habe darüber mit dem ehemaligen Sänger Dave Evans gesprochen, so der Sohn von Evans.

Aufgefallen war die Krankheit schon, als sich die Band zu Aufnahmen einer neuen CD im Studio getroffen hatte und Malcolm Young nicht mehr gewusst hatte, wie man eine Gitarre spielt.

Der Journalist Darryl Mason äußerte, dass "AC/DC" ohne Young nicht mehr weitermachen würden, ShortNews berichtete bereits.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Schlaganfall, AC/DC, AC
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2014 09:10 Uhr von craschboy
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Spitzen Band mit echter handmade Musik. Wäre schade, wenn sie aufhören. Gute Besserung Malcolm.
Kommentar ansehen
16.04.2014 09:11 Uhr von One of three
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Dave Evans ist nicht der Sohn von Malcolm Young, sondern ein ehemaliger AC/DC-Sänger!

Der Sohn von Malcolm Young, Ross Young, hat mir diesem Dave Evans angeblich gesprochen, was dann von Mark Evans, Dave Evans Sohn, an die Presse kolportiert wurde.

Steht auch so in der Quelle ...
Kommentar ansehen
16.04.2014 09:20 Uhr von Photronics
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.04.2014 10:05 Uhr von Bud_Bundyy
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
AC/DC ist derzeit die einzige Band für die ich pro ticket einen Preis von 100+ zahlen würde!
Kommentar ansehen
16.04.2014 10:50 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Man muss auch mal wissen wann es Zeit ist aufzuhören. Das ist ja wie bei den Stones. Wenn ich Rentner sehen will, geh ich ins Altersheim und nicht aufs Konzert.

[ nachträglich editiert von PrinzAufLinse ]
Kommentar ansehen
16.04.2014 12:07 Uhr von mort76
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
1973,
da AC/DC bei deinen Scheunenpartys wohl kaum live aufgetreten sein dürften und man deren Musik auch noch in 30 Jahren hören wird, freut es mich, dir mitteilen zu dürfen, daß du AC/DC hören wirst, bis du stirbst.
Nein, du wirst deine wohlverdiente Ruhe auf der Scheunenparty nicht erhalten.
Ich empfehle dir ein Kloster oder eine Bibliothek als alternativen Aufenthaltsort, oder ein hübches Plätzchen unter einem feuchten Stein in irgendeiner Höhle.
Da ists schööön still, da stört keiner den armen Opa.
Kommentar ansehen
16.04.2014 15:22 Uhr von Daffney
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand Angus Stimme seit eh und je geiler, aber bei Krankheit, was will man machen? Nicht mal die superreichen haben ein Rezept dagegen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?