15.04.14 20:17 Uhr
 1.189
 

Kanada: Bluttat bei Studentenparty - Fünf Tote

Zum Semesterende nahmen vier Männer und eine Frau in Calgary an einer Feier teil. Später fanden Polizisten alle fünf jungen Leute erstochen auf.

Festgenommen wurde nach einer Verfolgungsjagd ein Verdächtiger, der mit Hilfe eines Spürhundes gefasst wurde. Der mutmaßliche Täter war vom Polizeihund gebissen worden und kam einstweilig in eine Klinik.

Die Party mit bis zu 20 Studenten hatte zunächst im Garten stattgefunden. Später feierte man im Haus weiter. Gegen 1:20 Uhr wurde die Polizei gerufen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Student, Kanada, Bluttat
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 20:44 Uhr von Rechargeable
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Geht die News noch verwirrender Geschrieben ??
Kommentar ansehen
15.04.2014 20:54 Uhr von kuno14
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schlimmer geht immer...
Kommentar ansehen
15.04.2014 23:59 Uhr von Atheistos
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn das meine Kumpels gewesen wären, ich würde auf eine frühzeitige Entlassung hoffen.
Kommentar ansehen
16.04.2014 00:07 Uhr von Daffney
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Echt genial geschrieben: es fängt mit dem Mord an, geht mit der Festnahme des Täters weiter und endet mit dem Beginn der Party.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?