15.04.14 19:05 Uhr
 289
 

Pharrell Williams im Fernsehen wegen "Happy"-Fans zu Tränen gerührt

In der Talkshow von US-Star Oprah Winfrey zeigte sich der Sänger Pharrell Williams derart gerührt von den vielen Menschen, die zu seinem Hit "Happy" tanzten, dass ihm die Tränen kamen.

Als ihm die vielen Clips und Szenen gezeigt wurden, rollten dem 41-Jährigen Freudentränen das Gesicht hinab.

"Ich liebe, was ich tue und ich schätze einfach die Tatsache, dass die Menschen so lang an mich geglaubt haben, dass ich es bis hierhin schaffen konnte", so Williams.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Happy, Pharrell Williams
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ebenfalls ein Plagiat? Pharrell Williams soll "Happy" abgekupfert haben
"Blurred Lines": Robin Thicke und Pharrell Williams wegen Plagiat verurteilt
Pharrell Williams Hit "Happy" wird als vierteilige Kinderbuchreihe erscheinen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 22:47 Uhr von Heiner67
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo kriegt er diese kleinen Hüte her ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ebenfalls ein Plagiat? Pharrell Williams soll "Happy" abgekupfert haben
"Blurred Lines": Robin Thicke und Pharrell Williams wegen Plagiat verurteilt
Pharrell Williams Hit "Happy" wird als vierteilige Kinderbuchreihe erscheinen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?