15.04.14 18:32 Uhr
 79
 

Ölmärkte: Schwache chinesische Wirtschaftslage belastet die Kurse

Die Investoren machen sich Sorgen um die chinesische Wirtschaft. China ist immerhin die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde.

Nach dem Bekanntwerden dieser Information gerieten die Kurse an den Ölmärkten unter Druck und gaben nach.

So wurde zuletzt ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent (Mai-Kontrakt) mit 108,56 (Montag: 109,07) US-Dollar gehandelt. Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) kostete zu diesem Zeitpunkt 103,64 US-Dollar und damit 0,41 USD weniger als gestern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Ölpreis, Ölmarkt, Wirtschaftslage
Quelle: www.finanzen.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 18:36 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer auf die chinesen
Kommentar ansehen
16.04.2014 01:48 Uhr von Rongen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Denen is schon klar das die Chinesen einen nicht kleinen Teil ihres Öls inzwischen an der neuen Russischen Öl und Ressourcen Börse in Moskau handeln, und zwar gegen Rubel oder Yuan und nicht mehr gegen Dollar, nur ist das kein Zeichen von schwächelnder Wirtschaft im Gegenteil, oder eigentlich schon nur schwächelt nicht der Chinese sondern naja eben jemand anderes.
Übrigens mit ein Hauptgrund für die derzeitige Ukrainische Kriese, die Russische Rohstoffbörse. Nur kann der Ami halt nicht in Russland einfallen um sich seine Rohstoffwege zu sichern wie er es in Lybien, Syrien, Iraq usw. getan hat.
Ahh das ist so toll wie die sich winden um ihren "uahh wir sind die dollsten" Status nach aussen aufrecht erhalten, dabei ertrinken die in ihren eigenen Schulden.

Edit: hab grad einen Fehler gesehen die Rohstoffbörse steht in St. Petersburg nicht in Moskau. Asche auf mein Haupt

[ nachträglich editiert von Rongen ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?