15.04.14 15:38 Uhr
 525
 

Kate Upton: Kleinere Brüste wären ihr lieber

Kate Upton, das wegen ihrer "Kurven" bekannte Supermodel, gestand in einem Interview der britischen Zeitung "The Sun on Sunday", dass sie lieber kleinere Brüste hätte.

Trotzdem, dass sie dank ihrer großen Oberweite vier Millionen Dollar innerhalb drei Jahren einstrich, würde Kate gerne mit Spaghetti-Tops ohne Büstenhalter durchs Leben gehen.

Offensichtlich geht dem Model das ständige Gerede um ihren Busen auf die Nerven. Dazu bemerkte sie, wenn ich die Brüste nur einfach abnehmen könnte, "als wären sie nur zum Anklippen." Dennoch liebe sie ihre Brüste und ist stolz auf ihre Figur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Model, Busen, Kate Upton
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 16:20 Uhr von Prachtmops
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kleinere brüste find ich persönlich auch besser... ich stehe nicht auf große brüste. ich glaube das ist auch ein allgemeines vorurteil das männer generell auf große oberweiten stehen.
Kommentar ansehen
15.04.2014 18:44 Uhr von yeah87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geb ich dir recht so Riesenteile sind für mich auch nichts.
Die Oberweite sollte zur Figur passen n sportliche Frau mit großer Oberweite sieht nicht so gut aus wie z.b mit einem gutem B Körpchen.
Aber noch wichtiger ist mir das sie natürlich sind lieber A als n Silikon oberweite die müsste wenn schon wirklich natürlich aussehen und sich so anfühlen und das hab ich noch nicht gesehn.

[ nachträglich editiert von yeah87 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?