15.04.14 15:14 Uhr
 14.560
 

"Go West" - Erfurter Hartz-IV-Familie klagt: "Jetzt stehen wir als Volldeppen da"

Am gestrigen Dienstagabend lief auf RTL II die letzte Folge der Doku-Soap "Go West", wo die Erfurter Hartz-IV-Familie Liebisch porträtiert wird, wie sie in die USA auswandern will (ShortNews berichtete). Doch nun erhebt die Familie schwere Vorwürfe gegen die Produktionsfirma.

Angeblich sei die Familie von der Firma betrogen worden und alles sei nur erlogen gewesen, die Familie wolle in Wirklichkeit gar nicht auswandern. Immer wieder seien Familienmitglieder in ein falsches Licht gerückt worden, besonders Familienvater Andreas Liebisch (50).

Sie hätten mehrmals die Dreharbeiten abbrechen wollen, doch für einen Rückflug nach Deutschland hatten sie kein Geld. "Jetzt stehen wir als Volldeppen da", so Manuela Liebisch (40). RTL II zeigt sich von den Vorwürfen überrascht und spricht dagegen von einem "tadellosen Verhältnis".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Familie, Hartz IV, RTL II
Quelle: intouch.wunderweib.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 15:17 Uhr von Hirnfurz
 
+38 | -6
 
ANZEIGEN
Echt jetzt? Jetzt bin ich aber überrascht! Hätte ich nie gedacht, dass da so getrickst wird und Leute verarscht werden! Da kommt doch niemand drauf!

/ironie off
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:19 Uhr von blade31
 
+63 | -7
 
ANZEIGEN
"Jetzt stehen wir als Volldeppen da"

das hättet ihr auch ohne RTL 2 geschafft
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:27 Uhr von CrazyWolf1981
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
Wer sich auf sowas einlässt weiß doch inzwischen das los ist. Dazu noch die Kinder mit reingezogen, im Grunde gehören denen die Kinder abgenommen. Vorbildfunktion ist absolut nicht gegeben.
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:28 Uhr von Taz001
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wieder mal ein witz aus dem hause rtl, etwas aufpassen was so die rechtssprechung ist und voila woher soll die ganze familie den bitte eine green card bekommen, und wer immer noch glaubt das diese art von sendung nur die reine wahrheit sind, na ja der sollte sich freiwillig bei rtl als komparse oder wasser träger bewerben.
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:33 Uhr von Atheistos
 
+19 | -22
 
ANZEIGEN
Seine Frau ist jetzt auch nicht der Sechser im Lotto, aber wer lässt sich denn von solch einem Mutantenzwerg vögeln?
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:33 Uhr von cvzone
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
"Hey, ihr Gesocks! Wollte ihr mit uns nach Amerika fliegen?" - "Noa klöar doach!!!!"
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:41 Uhr von Gierin
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Nach dem Medinehype musste ich gestern einfach die Sendung anschauen. Die geliste Aussage war (so ungefähr): "Es heisst immer die Amis arbeiten hart. Aber das stimmt nicht. Wir Deutsche arbeiten viel viel härter!!" Gesagt hat das der Vater, der seit 20 Jahren arbeitslos ist.
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:48 Uhr von csmx
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Das übliche Druckmittel, um die Opfer gefügig zu machen ist bei solchen Sendungen ist immer: Wenn wir den Dreh abbrechen müssen dann müssen Sie die Kosten con min. 15.000€ für das Kamerateam übernehmen. Das steht sogar im Vertrag, Dass kein Gericht der Welt solche Floskeln anerkennen würde wissen die Betroffenen nicht.

Hier war das Druckmittel wahrscheinlich dann sowas wie "Wir zahlen Ihnen die Flugtickets nicht, Sie sitzen dann hier ab sofort auf der Straße". Mit solchen Einschüchterungen machen die Betroffenen dann irgendwann alles was man Ihnen sagt.

Normalerweise habe ich ehr Mitleid mit solchen Leuten, da sie häufig mit falschen Versprechungen gelockt werden. Aber diese Familie hat wohl schon Erfahrungen mit sowas, sie hätte eig. wissen müssen wie sowas läuft.

Mir tun die Kinder echt Leid, die von RTL und den eigenen Eltern vor die Kamera gezerrt werden.
Kommentar ansehen
15.04.2014 16:03 Uhr von Azureon
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
"Jetzt stehen wir als Volldeppen da"

Ihr SEID Volldeppen.... >.>
Kommentar ansehen
15.04.2014 16:20 Uhr von Knopperz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich für so einen Schmutzsender wie RTL oder in diesem Fall RTL2 zur verfügung stellt, muss sich nicht wundern. Ich kann da leider sehr wenig Mitgefühl aufbringen, da ich diese Volksverblödung nichtmal mehr einschalte.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 16:21 Uhr von Klugbeutel
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, sind ja auch Volldeppen.
Sonst wären die nicht bei RTLII ins Programm gekommen.


[ nachträglich editiert von Klugbeutel ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 16:40 Uhr von Citoya
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man sich nur freiwillig auf RTL II einlassen und sich davon noch was positives versprechen. Selber Schuld irgendwie.
Kommentar ansehen
15.04.2014 17:04 Uhr von Mecando
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso hacken eigtenlich alle auf RTLII rum?
Die kaufen doch nur das fertige Format von den Produktionsfirmen.
Schuld sind ausschließlich die Eltern Liebisch, sie haben sich auf die Verträge eingelassen...
Kommentar ansehen
15.04.2014 17:23 Uhr von Dr_Meyer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Herr Liebisch ist nun einmal ein Volldepp - keine Lust zuarbeiten, alles zu schwer. Seine Frau, alle Achtung, mit so einem Trottel verheiratet sein, alle Achtung. Ich wünschte ich hätte die Chancen gehabt.Meine Frau und ich hätten gerne eine von den Chancen gehabt. RTL 2 meldet euch bei mir.

Ich bin öfter für Privatsender tätig gewesen, verarsche ist oft dort angesagt!

[ nachträglich editiert von Dr_Meyer ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 17:35 Uhr von Atheistos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich irgendwie an Ideocracy...... Da haben sich die "Intelligenten" auch am häufigsten vermehrt.... ;)
Kommentar ansehen
15.04.2014 17:47 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB:

Ich finde, der macht einen intellenten Eindruck... ;)

--> http://benricardoblog.files.wordpress.com/...

--> http://www.rtl2.de/...
Kommentar ansehen
15.04.2014 17:49 Uhr von peerat
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die passen doch perfekt nach texas, richtige hillbillies ...
Kommentar ansehen
15.04.2014 19:00 Uhr von mia_wurscht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
volldeppen sind sie allein schon, weil sie sich auf sowas eingelassen haben.
Kommentar ansehen
15.04.2014 20:07 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Eisfieber
Nicht ganz. Den Symptomen nach dürfte er das Opfer eines Alkoholmissbrauchs seiner Mutter sein. Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/...

Das passt größtenteils sowohl körperlich als auch psychisch auf das, was man da bei ihm vorfindet.

[ nachträglich editiert von Marco Werner ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 21:19 Uhr von Holzmichel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Selber schuld, wer sich für solch RTL-Mist vor der Kamera zum Hanswurst macht. Wahrscheinlich gab es ein kleines Handgeld für den nächsten willkommenen Alk dafür!
Kommentar ansehen
15.04.2014 21:20 Uhr von Power-Fox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ peerat

Hillbilly´s leben weiter oben in den staaten (Maine.. Idaho.. etc) und nicht in Texas..
Kommentar ansehen
16.04.2014 01:45 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab genau einmal, für eine Minute in eine Sendung reingeschaut und das hatt mir schon gereicht.
Mein erster Gedanke war: "Na da hat sich RTL ja wieder ein paar Vorzeige-Deppen geangelt die sie jetzt öffentlich vorführen können."
Mal eine andere Frage, wer ist der größere Volldepp? Die Familie in den USA oder die Leute die so was auch noch anschauen?
Ich kann mir richtig vorstellen wie die Zielgruppe Schenkel klopfend vor der Glotze hocken und "Boa, sind die doof, Alder" grölen.

[ nachträglich editiert von Frank_E_Meyer ]
Kommentar ansehen
16.04.2014 08:08 Uhr von Highmaster
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Volldeppen von RTL abgewackelt. Die können nix dafür daß die doof sind und die Verträge nicht verstehen.
Und lieber Sozialleistungen an diese lustigen Menschen als irgendeinen Verbrecher-Clan. Die haben wenigstens vorzeigbare undoofe Kinder die irgendwann Arbeiten gehen und Geld zurück in das Sozialsystem bringen.
Kommentar ansehen
16.04.2014 11:49 Uhr von Holzmichel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Volldeppen macht sich dies Familie ganz allein selber und faule Deppen waren sie wohl schon vor diesem zweifelhaften Auftritt.

An diesem Beispiel lässt sich wieder einmal wunderbar belegen, mit was für Blödsinn sich so manche HARTZER die Zeit vertreiben, statt sich endlich einmal um eine Arbeit zu kümmern.
Aber das ist ja bei der hier vorgestellten Hartz-Familie seit über zwei Jahrzehnten so, dass man lieber auf Kosten der Gesellschaft lebt!
Kommentar ansehen
16.04.2014 14:08 Uhr von JustMe27
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Erfurter Hartz-4-Familie... Was hat sich am Status also bitte geändert?^^

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?