15.04.14 13:39 Uhr
 281
 

Finnland ehrt homoerotischen Künstler mit pikanten Briefmarken

Der Künstler Tom of Finland wurde durch seine homoerotischen Werke berühmt und bekommt in Finnland nun eine besondere Ehre.

Einige seiner pikanten Bilder wird es als offizielle Briefmarken zu kaufen geben.

Die finnische Post sagte zu der Sonderedition, dass Finlands Bilder bereits ikonischen Status hätten und er einen großen Einfluss auf die Pop-Kultur und Mode ausübte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Homosexualität, Finnland, Briefmarke
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2014 16:13 Uhr von DJCray
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmm...ich würde das nicht sagen.
Wenn man die restlichen Briefmarken ansieht:
Keine Frau.

Gruß
DJ

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?