15.04.14 13:23 Uhr
 12.177
 

Indien: Familie eines Vergewaltigungsopfers rächt sich mit Gegen-Vergewaltigung

Die Fälle von Vergewaltigungen in Indien werden immer drastischer: Nun hat sich die Familie eines Vergewaltigungsopfers mit einer Gegen-Vergewaltigung gerächt.

Die Mutter der Missbrauchten verlangte von ihrem Ehemann und drei anderen Männern die Ehefrau des Täters zu vergewaltigen.

Die Frau war mit der Gefängnisstrafe des Täters unzufrieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie, Vergewaltigung, Indien
Quelle: www.huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 13:26 Uhr von Hirnfurz
 
+84 | -5
 
ANZEIGEN
Leben da Menschen oder Tiere?
Kommentar ansehen
15.04.2014 13:26 Uhr von Johnny Cache
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Auge um Auge und auch andere Körperteile. Sind die sind sicher daß sie Inder sind?
Kommentar ansehen
15.04.2014 13:30 Uhr von Sirigis
 
+62 | -3
 
ANZEIGEN
Die Mutter des Opfers ist keine Laus besser, als der Vergewaltiger. Dass ihr nicht einleuchtet, dass die Frau des Vergewaltigers genauso unschuldig wie ihre eigene Tochter ist, ist schon traurig.
Kommentar ansehen
15.04.2014 13:33 Uhr von psycoman
 
+58 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas dämliches. Was kann denn die Frau dafür, dass ihr Mann ein Vergewaltiger ist. Hätte man den Mann vergewaltigen wollen, könnte ich das nachvollziehen, aber so.
Kommentar ansehen
15.04.2014 14:31 Uhr von PeterRiese
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Blutrache hat schon zur Ausrottung ganzer Dörfer geführt. Auge um Auge bedeutet nicht dass ein Auge für ein Auge gegeben werden soll, sondern der ausgleichende Gegenwert soll erbracht werden. Auf diese Weise wird die Gewaltspirale unterbrochen.
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:05 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Indien immer ein Erlebnis ! Die sind da in einigen Regionen echt noch recht Primitiv gestrickt...
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:19 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Es werden sich in einem so großen Land wie Indien doch sicher ein paar kräftige Schwule oder (jetzt neu!) Transsexuelle finden lassen, die gegen ein bisschen Geriebenes den Vergewaltiger selbst mal ein bisschen rannehmen, anstatt seine arme Frau auch noch zu verletzen! DAS wäre die korrekte Rache!
Kommentar ansehen
15.04.2014 16:14 Uhr von heartofgermany
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ja die gründe gegen multi kulti werden da immer offensichtlicher... multi kulti in deutschland, nein danke... auf solch kulturen kann man hier sehr gut verzichten!
Kommentar ansehen
15.04.2014 16:40 Uhr von Knopperz
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Es ist schon echt traurig was hier einige posten.
Aufruf zum Völkermord, Rassen Anfeindungen etc.

Euch sollte man mal in einen Flieger packen, und genau in so eine Gegend für ein Jahr in Urlaub schicken, ohne Geld versteht sich. Mal schauen wie gut Ihr klarkommt.

Vollidioten.

Andere Länder kämpfen für Freiheiten, und neue Gesetze.
Und der Deutsche Michel gibt seine Freiheiten "freiwillig" stück für stück auf.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 19:34 Uhr von Citoya
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da waren die Menschen in der Steinzeit ja noch zivilisierter und kultivierter. Mein Gott, was für Primitive. Da fällt einem nix mehr zu ein.
Kommentar ansehen
15.04.2014 23:20 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Vergewaltigung,.. deine Vergewaltigung.. Vergewaltigungen sind für alle da...

Gelegentlich fragt man sich, ob man nicht die falsche Spezies gewählt hat um das Abenteuer Leben zu erfahren -.-..

@WasZumGeier
Ich muss gestehen das ich aber der festen Überzeugung bin, das du auch nicht zur Gattung Mensch gehörst.. sondern definitiv ein nebenzweig der Evolution darstellst.. der hoffentlich irgendwann ausgestorben ist.

[ nachträglich editiert von JohnDoe_Eleven ]
Kommentar ansehen
16.04.2014 03:02 Uhr von Fomas
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist doch absolut lächerlich. Die Ehefrau dieses Vergewaltigers hat mit ihm zu Hause sicherlich genug Probleme. Wenn, dann sollte doch ER bestraft werden, wieso an seiner Frau rächen? -_-
Kommentar ansehen
16.04.2014 13:08 Uhr von omar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auge um Auge, und am Ende waren alle Blind... o.O

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?