15.04.14 13:52 Uhr
 289
 

Fußball: Christoph Daum ist neidisch über Mitgefühl für Uli Hoeneß

Sowohl Christoph Daum als auch Uli Hoeneß sind wichtige Figuren in der Bundelisga und beide stolperten über Affären.

Daum stürzte über einen Kokain-Skandal und beneidet Hoeneß um das Mitgefühl, das ihm nach seiner Steueraffäre entgegen gebracht wurde.

"Ich hatte nicht das Netzwerk und nicht die Ausnahmestellung, die ein Uli Hoeneß hat. Er genießt eine andere Unterstützung aus Wirtschaft und Politik", so der 60-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Uli Hoeneß, Christoph Daum, Mitgefühl
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uli Hoeneß wirbt nun für Frauenfußball: "Habe meine Meinung geändert"
Paar wegen heimlich gemachten Bildern von Uli Hoeneß in Haft verurteilt
Fußball: Uli Hoeneß will wohl Ex-FC-Bayern-Arzt Müller-Wohlfahrt wieder holen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 13:54 Uhr von alex070
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Mag auch daran liegen das Steuerhinterziehung in "Wirtschaft und Politik" eher als Kavaliersdelikt bzw. Sport gilt als Drogenkonsum.