15.04.14 12:17 Uhr
 404
 

Russische Polarinsel: 900 Rentiere verhungern wegen Vernachlässigung

Auf der russischen Insel Kolgujew wurden viel zu viele Rentiere gezüchtet und nun sind 900 von ihnen wegen Vernachlässigung verstorben.

Der Chef-Veterinär der Polarinsel Alexander Antonow kritisierte die Überzüchtung und forderte eine Untersuchung des Falles.

Schon vor einem Jahr starben 500 Rentiere auf dieser Insel aus ähnlichen Gründen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Vernachlässigung, Rentier, Polarinsel
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 12:50 Uhr von sfmueller27
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." - Mahatma Gandhi

[ nachträglich editiert von sfmueller27 ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 12:51 Uhr von Wurstachim
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist der Russischen Regierung egal der züchter bekommt warscheinlich noch ne Parteieinladung, weil genau solche dissozialen Menschen suchen sie die es schaffen die qual von tausenden zu ignorieren.
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:09 Uhr von CripKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schade um die armen Rentiere, sind bestimmt qualvoll gestorben oder verhungert :(

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?