15.04.14 11:14 Uhr
 12.775
 

"Fass mich an": Sexistische Bierdose mit halbnackter Frau bei Lidl

Bei dem Discounter Lidl gibt es ab nächster Woche ein Bier mit der eindeutigen Botschaft "Fass mich an" zu kaufen.

Auf der Dose ist eine halbnackte Frau zu sehen, unter deren beider Arme zwei Bierfässer geklemmt sind, so dass diese ihre Brüste bedecken.

Der Kopf der Dame ist auf dem sexistischen Produkt nicht zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Bier, Lidl, Fass, Bierdose
Quelle: www.br.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 11:17 Uhr von blade31
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist denn das für eine Quelle?
Kommentar ansehen
15.04.2014 11:27 Uhr von Leimy
 
+44 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist nicht sexistisch. Wann werden die Medien es endlich lernen, was Sexismus ist?
Kommentar ansehen
15.04.2014 11:33 Uhr von MarkiMork
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Sexistisch? Sind ja nicht mal "Titten" auf der Dose zu sehen!
Elena Nass macht sich umsonst nass, viel Aufregung um nichts! Aber Hauptsache Maul aufreißen und sich empören!

Und die Quelle ist auch Blogger Müll
Kommentar ansehen
15.04.2014 11:35 Uhr von Azureon
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Manchen Leuten sollte man eine Steuer auferlegen gegen inflationär verwendete Begriffe...
Kommentar ansehen
15.04.2014 12:52 Uhr von OldWurzelsepp
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Gott ist das sexistisch. ;an sieht einen Bauchnabel!!!!!!!!!!!!!!
Eine Katastrophe, holt Alice Schwarzer! Sie wird die arme gedemütigte Frau retten, die gezwungen wird für viel Geld ihren Nabel zu zeigen.

MfG
OldWurzelsepp
Kommentar ansehen
15.04.2014 13:41 Uhr von Kockott
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
schaut euch den Namen der Authorin an und ihr wisst warum sie über solche Sachen schreibt, da bleibt kein Auge trocken

[ nachträglich editiert von Kockott ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 17:17 Uhr von Chucky70
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und schmecken wird die Plörre sicher wie Laternenpfahl ganz unten ... *würg*
Kommentar ansehen
15.04.2014 18:00 Uhr von Pumba1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist zwar absoluter Quark, allerdings ist der Bayrische Rundfunk nun nicht unbedingt als sooo unseriös einzustufen, nur weil die Domain aus 2 Buchstaben besteht. @blade31
Kommentar ansehen
15.04.2014 18:01 Uhr von Kanga
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
und in wahrheit is das model dieser eine typ...der wie ne frau aussieht....
Kommentar ansehen
15.04.2014 20:27 Uhr von Gue2000
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer da Brüste sieht ist aber mächtig auf Entzug
Ausserdem Unterkante Brust = Oberkante Bauchnabel
Da ist normalerweise keine Brust.

[ nachträglich editiert von Gue2000 ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 20:42 Uhr von Kackenudel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibt es noch ein Fünf Literfass, da ist ein Hund drauf und drüber steht "FASS". Prost

[ nachträglich editiert von Kackenudel ]
Kommentar ansehen
16.04.2014 03:02 Uhr von Fomas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha, und weiter? Wenn es der Körper eines "sexy" Typen wäre, wärs okay. Da es aber eine Frau ist, ist es sexistisch. Pfff.
Kommentar ansehen
16.04.2014 08:35 Uhr von rolf.w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"...unter deren beider Arme zwei Bierfässer geklemmt sind, so dass diese ihre Brüste bedecken."

Hallo Autor, die weibliche Anatomie ist jetzt nicht wirklich das Gebiet, in dem Du Dich auskennst, oder?
Kommentar ansehen
16.04.2014 08:54 Uhr von DoJo85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll denn da sexistisch sein?
Meine Fresse ey!
Kommentar ansehen
16.04.2014 10:13 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo hat die ihre Brüste?
Kommentar ansehen
17.04.2014 08:28 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ blade31

bayerischer rundfunk. wenn man nicht hinterm mond lebt, könnte man diesen öffentlich-rechtlichen fernsehsender kennen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?