15.04.14 11:03 Uhr
 3.758
 

Fußball: Geht Jürgen Klopp statt zu Barcelona nun zu Manchester United?

Gestern wurden Spekulationen veröffentlicht, ob Jürgen Klopp zum FC Barcelona wechseln könnte (ShortNews berichtete). In Großbritannien wird auch darüber spekuliert, ob Klopp zu Manchester United wechseln könnte.

Für den Fall, dass Manchester United nicht mehr zufrieden mit David Moyes ist, käme als Alternative Klopp in Frage.

Manchester United könnte im Sommer umgerechnet fast 250 Millionen Euro für den Einkauf neuer Spieler ausgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Barcelona, Manchester United, Manchester, Jürgen Klopp
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 11:45 Uhr von opheltes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Koennte, vielleicht, vermutlich, bestimmt....

Ich glaube der geht doch nach Neustrelitz oder war es doch Hansa? :D
Kommentar ansehen
15.04.2014 11:51 Uhr von Maedy
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
vielleicht bleibt er auch einfach da wo er ist...
Kommentar ansehen
15.04.2014 12:25 Uhr von BIG Show
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
top vereine brauchen halt top Trainer aber kloppo wird bis 2018 in jedem fall bleiben .. das ist seine aktuelle vertragslaufzeit und die wird er wohl nicht brechen ..
Kommentar ansehen
15.04.2014 13:35 Uhr von magnificus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Gestern spekuliert, heute wieder. Jeden Tag ein anderer Verein, so sichert man sich "News". Auch wenn es keine sind.
Kommentar ansehen
15.04.2014 14:04 Uhr von sfmueller27
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Magnificus

Für den Ottonormalverbraucher oder Leute die sich für Fussball nicht interessieren ist das vielleicht eine eher weniger lesenswerte News.
Wer sich aber stark für Manchester United interessiert, wird solche Planungen und Statements des Verein sicher aufmerksam verfolgen, auch wenn es am Ende ganz anders kommt.
Kommentar ansehen
15.04.2014 14:14 Uhr von magnificus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist weder für die Einen noch für die Anderen eine News.

Da kannst du die mit Schoko bestreuen wie du willst. Es bleibt Sch*

Wer sich für ManU interessiert, wird sicher nicht den Mirror als Quelle heranziehen.

Ohhhh, musst doch nicht eingeschnappt sein. Ich hab`s doch angeklickt! Und kommentiert. Das zählt doch, oder?

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 15:17 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn überhaupt, sollte Kloppo den selbstherrlichen Schleimbeutel Löw ablösen.
Dann klappt es endlich auch mal wieder mit einem Titel für Deutschland.

[ nachträglich editiert von Schnulli007 ]
Kommentar ansehen
17.04.2014 09:41 Uhr von Majo611
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte er irgend wo hingehn ??

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?