15.04.14 09:59 Uhr
 308
 

Gelsenkirchen: Drei Jugendliche verursachen Unfall - Opfer in Lebensgefahr

Am Abend des vergangenen Freitag überholten in Gelsenkirchen drei jugendliche Radfahrer einen 50 Jahre alten Mann, welcher ebenfalls mit dem Rad unterwegs war.

Dabei kam der 50-jährige Radler zu Fall und erlitt schwerste Kopfverletzungen. Die drei Jugendlichen machten sich aus dem Staub.

Nach Angaben der Polizei schwebte das Unfallopfer noch am gestrigen Montag in Lebensgefahr. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Vorfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Opfer, Jugendliche, Lebensgefahr, Rad, Gelsenkirchen
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)