15.04.14 09:55 Uhr
 1.941
 

England: Anonyme Spender finanzierten junger Frau eine größere Oberweite

Eine 23-jährige aus Cramlington (England) fühlte sich sehr unwohl wegen der Größe ihrer Brüste, sie hatte Depressionen.

Abhilfe schuf eine Webseite, auf der Menschen Geld für eine Brustvergrößerung spenden können. Tatsächlich gelang es der Frau, die als Leichenbestatterin arbeitet, die benötigte Summe von rund 5.300 Euro auf diese Art aufzutreiben.

Statt einer Oberweite von 34A kann sie nun auf die ordentliche Größe von 34DD blicken. Üblicherweise erwarten die Spender auf dieser Webseite Gefälligkeiten wie Kommunikation über eine Webcam. Die glückliche Frau sagte, sie hätte nichts getan, was sie nicht auch gewollt hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, England, OP, Oberweite, Spender
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2014 10:08 Uhr von Akira1971
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Von A auf Doppel D finde ich schon sehr übertrieben, da hätte eine "normale" Oberweite mit B oder C-Körbchen sicher gereicht...
Kommentar ansehen
15.04.2014 11:01 Uhr von r3vzone
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fühl mich echt unglücklich und leide unter Depressionen.
Wenn ich einen Privatjet hätte wäre ich wieder glücklich, ein 3. Arm am Rücken tuts auch.
Will jemand Spenden :(
Kommentar ansehen
15.04.2014 11:03 Uhr von sv3nni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol war das ein Kickstarter Projekt?
Kommentar ansehen
15.04.2014 11:36 Uhr von MarkiMork
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt! Ich habe ihr extra noch per Email geschrieben "Bitte denk an dein Studium! Es ist egal wie groß der Korb ist, der von einer Uni kommt, du kriegst was du willst!".
Hat sie wohl falsch verstanden ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?