15.04.14 09:49 Uhr
 534
 

USA: Ist der dumme Red Sox Fan womöglich doch ganz schlau?

Am Montag machte das Plakat einer jungen Frau Schlagzeilen, die das "L" von Ex Red Sox Spieler Jacoby Ellsbury auf einem Plakat vergessen hatte und sich so zum Gespött machte. Sie schrieb "Elsbury is a trader." (ShortNews berichtete). Doch womöglich war die Aktion geplant.

Denn eigentlich hätte auf dem Plakat "Ellsbury is a traitor", also Ellsbury ist ein Verräter stehen müssen. Doch wer im US-Sport Spieler und andere Fans beleidigt, der fliegt aus dem Stadion. Doch durch ihren Wortwitz und die falsche Schreibweise des Namens Ellsbury kam diese Frau ungeschoren davon.

Und ihr Plakat schaffte es sogar in die US-Medien, ihre Aussage wurde ebenfalls abgelichtet. Jetzt ist zu vermuten, dass sie die Aktion geplant hatte und die Fehler bewusst eingebaut hatte, um ihr Plakat zu zeigen und Bekanntheit zu erlangen. Mission geglückt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Fan, Plakat, Red Sox
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!