14.04.14 15:21 Uhr
 9.047
 

Zecken: Aktuelle Karte des Robert Koch Instituts listet 142 Kreise als gefährlich auf

Das Robert Koch Institut (RKI) hat jetzt eine aktuelle Karte herausgegeben, auf der 142 Kreise als Zecken-Risikogebiete ausgewiesen sind.

Hier besteht die große Gefahr, dass man sich durch einen Zeckenbiss die Hirnhautentzündung (FSME) zu zuziehen kann.

Der größte Teil der Risikogebiete liegt im Süden von Deutschland. So sind Bayern und Baden-Württemberg fast komplett betroffen. Einzelne Gebiete von Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und dem Saarland, sowie jetzt auch der Vogtlandkreis in Sachsen gehören dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Karte, Hirnhautentzündung, Zecken, Robert Koch Institut
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2014 15:54 Uhr von blablubbb
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Musste gestern meinem Hund auch schon eine entfernen :( schrecklich die Zecken
Kommentar ansehen
14.04.2014 16:00 Uhr von CrazyWolf1981
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt wäre es nur noch schön wenn man diese Karte auch noch sehen könnte. Gibts aber selbst in der Quelle nicht. Und wie weiß ich jetzt ob ich mich in einem betroffenen Kreis aufhalte?
Kommentar ansehen
14.04.2014 16:01 Uhr von blablubbb
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.zecken.de/...

hätte man den link auch noch posten können aber naja..
Kommentar ansehen
14.04.2014 16:49 Uhr von Schmollschwund
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bild 3:

http://www.rp-online.de/...

Ham die ein wenig doof gemacht....
Kommentar ansehen
14.04.2014 16:59 Uhr von ghostdog76
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.04.2014 17:39 Uhr von Sirigis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Eine FSME Impfung kostet nicht die Welt und beruhigt, jedenfalls jene, die nicht wissen dass Zecken weitaus häufiger die Lyme-Borreliose verbreiten. Ist mir so passiert. Habe das Zecki, als ich es entdeckt habe, rausgezupft. Die berühmte Wanderröte zeigte sich nicht, aaaber in der Nähe des Bisses konnte ich angeschwollene Lympfknoten ertasten. Huschdibusch zum Arzt, und jawuhl, Diagnose bestätigt.
Kommentar ansehen
14.04.2014 18:18 Uhr von IRONnick
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Jahr ist es so schlimm wie noch nie mit den Zecken (NRW).
Ich glaube schon, daß es da einen Zusammenhang mit dem extrem milden Winter gibt.
Das wurde zwar schon dementiert, was ich aber dennoch nicht recht glauben mag.
Man sollte die mal wirklich langsam ausrotten !
Kommentar ansehen
14.04.2014 18:34 Uhr von jschling
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zecken sind so bei 15 bis gut 20 Grad aktiv = natürlich waren sind in diesem Jahr aktiver als es normalerweise bis April der Fall ist.

Was´n das für ne News ? ich seh nix Zeckenkarte, auch nicht in der Quelle (eventuell würde es bei der Quelle helfen die grob 20 Java-Scripte zu aktivieren, aber nee, lass mal, das ist wahrscheinlich noch gefährlicher als die Zecken :-))
Kommentar ansehen
14.04.2014 19:16 Uhr von Counterfeit
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Samstag haben die Zecken sogar gewonnen!
Kommentar ansehen
14.04.2014 19:30 Uhr von DonKorax65
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gut das ich in Berlin wohne :D-
Kommentar ansehen
14.04.2014 19:41 Uhr von 1199Panigale
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na toll.... bisher habe ich immer gehofft das es auf meinem Gartengrundstück mal IRGENDWANN besser werden wird, aber das kann ich mir glaub sonst wohin schieben.
Seit mittlerweile 20 Jahren habe ich gedacht dort wurden diese Mistviecher erfunden.
Aber dieses Jahr..... bääääääähhhh.....
Es ist mitte April und die Teile springen einen schon an wenn man aus dem Auto steigt.

Schade das es keine Lösung für diese Viecher gibt.
Kommentar ansehen
14.04.2014 19:54 Uhr von blaupunkt123
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wird Zeit das sie mal ein wirksames Gift herstellen, damit man diesen Viechern endlich mal das Leben aushaucht.
Kommentar ansehen
15.04.2014 02:52 Uhr von Didi1985
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ja, ja, die Impflobby.....
Kommentar ansehen
15.04.2014 09:13 Uhr von delicious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Karte versteckt!

[ nachträglich editiert von delicious ]
Kommentar ansehen
23.04.2014 19:01 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grausam wie die Natur hier abgeht, denn im Kindesalter bin ich gerne durch sämtliche Hecken gekrochen, wie im Dschungel, habe mich in dichten, hochgewachsenen, wilden Wiesen aufgehalten, sowie auf Bäumen jeder Art, und habe niemals mit nur einer Zecke Bekanntschaft gemacht, das ist Freiheit. Hier schüttet nachts der Bauer seine Chemie in den Gully um Geld zu sparen und täglich erprobt er fleißig die neuesten, fortschrittlichsten Schädlingsbekämpfungsmittel. Hier herrscht Rasenmäherwahn und jeder Häuslebesitzer löst mit seinem extrem lauten Gerät jedes mal ein leichtes Erdbeben in der Umgebung...usw usf....man lernt nie aus um sich in seiner Umgebung am besten arrangieren zu können - Intelligenz.
Aber die Winde in der Welt stehen eher auf nicht mit dem Thema auseinandersetzen, nur mit Gewalt beherrschen und fügsam machen - Demenz.

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?