14.04.14 14:13 Uhr
 3.076
 

Fußball: Ilkay Gündogan wird in Militärkrankenhaus auf der Krim behandelt

Der verletzte Nationalspieler Ilkay Gündogan wird nun an einem ungewöhnlichen Ort behandelt.

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund ist derzeit in einem Militärkrankenhaus auf der Krim.

Der 23-Jährige leidet unter einer hartnäckigen Nervenwurzel-Entzündung und hat seit August letzten Jahres nicht mehr gespielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Krankenhaus, Behandlung, Krim, Ilkay Gündogan
Quelle: www.huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Klopp riet Ilkay Gündogan zum Wechsel zu Manchester City
Fußball: Transfer nun fix, Ilkay Gündogan geht zu Manchester City
Fußball: Borussia Dortmund akzeptiert 25-Millionen-Euro-Angebot für Ilkay Gündogan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2014 17:19 Uhr von sputnik66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
BastB

Wenn ich der Meinung bin es kann nicht schlimmer kommen, belehrst Du mich immer wieder eines besseren.
Kommentar ansehen
14.04.2014 21:34 Uhr von Un4given
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch Unfug. Kloppo würde ihn gar nicht in so ein Krisengebiet fahren lassen.
Kommentar ansehen
14.04.2014 23:42 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
TH3,
Timoschenko wollte sich nicht dort behandeln lassen, weil sie behauptete, man wolle sie bei einer etwaigen Operation töten, außerdem war ihr Bandscheibenvorfall immer ein willkommenes Argument, um eine Freilassung zu fordern- deswegen war hier auch immer nur von einer "schweren Krankheit" die Rede, ohne, daß dazuerwähnt wurde, daß es sich dabei lediglich um einen Bandscheibenvorfall handelt.
Hätte sie sich dort operieren lassen, hätte sie dieses Argument verloren.

An etwaiger mangelnder Qualität lag es also nicht, daß sie sich nicht dort operieren lassen wollte.
Die Militärkrankenhäuser dort dürften eigentlich gut finanziert und ausgestattet sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Klopp riet Ilkay Gündogan zum Wechsel zu Manchester City
Fußball: Transfer nun fix, Ilkay Gündogan geht zu Manchester City
Fußball: Borussia Dortmund akzeptiert 25-Millionen-Euro-Angebot für Ilkay Gündogan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?