14.04.14 12:19 Uhr
 11.082
 

Indien: Vergewaltigungsopfer und jüngere Schwester müssen die Täter heiraten

In den letzten Monaten war Indien immer wieder in den Schlagzeilen, da eine Vielzahl von Vergewaltigungsfällen und der Umgang in der Öffentlichkeit damit weltweit die Gemüter erregten. In einem aktuellen Fall muss eine vergewaltigte junge Frau nun sogar den Täter heiraten.

Zwei Armeeangehörige hatten ein Mädchen in ein Hotelzimmer gelockt, es vergewaltigt und den Vorfall gefilmt. Während die Polizei einen der Täter verhaftet hatte, kontaktierte dessen Familie die Familie des Opfers um einen Vergleich auszuhandeln, der eine finanzielle Entschädigung vorsah.

Die Familie des Opfers machte einen bizarren Gegenvorschlag: Die Täter sollten das Opfer und seine jüngere Schwester heiraten. Der verhaftete Täter wurde nach der zurückgezogenen Anzeige aus der Haft entlassen, so dass er gemeinsam mit dem Mittäter am vergangenen Samstag zur Hochzeit antreten konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Vergewaltigung, Indien, Täter, Hochzeit
Quelle: timesofindia.indiatimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2014 12:31 Uhr von ar1234
 
+64 | -2
 
ANZEIGEN
Pervers ist vor allem, dass die Famile des Opfers diesen Gegenvorschlag machte.
Kommentar ansehen
14.04.2014 12:47 Uhr von a.maier
 
+17 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.04.2014 12:51 Uhr von sfmueller27
 
+38 | -1
 
ANZEIGEN
@ a.maier

Es schon noch ein deutlicher Unterschied ob sich zwei erwachsene Menschen aufgrund einer Schwangerschaft dazu verpflichtet fühlen zu heiraten oder, dass im Gegensatz dazu, ein Vergewaltigungsopfer den Rest ihres Lebens mit dem Peiniger verbringen soll (der sich nun ganz legal an ihr austoben kann).
Kommentar ansehen
14.04.2014 12:58 Uhr von Gorli
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke mal der Punkt für die Familie ist, dass die Tochter aufgrund der Entjungferung niemand anderes mehr haben wollen würde.

Macht es aber nicht weniger pervers.
Kommentar ansehen
14.04.2014 13:01 Uhr von honkipuh
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stehe ja anderen Kulturen offen gegenüber, aber sowas hat doch mit Menschlichkeit überhaupt nichts mehr zu tun. Die Eltern des Opfers haben für mich den selben Wert wie die Täter... Kranke Welt!
Kommentar ansehen
14.04.2014 13:05 Uhr von KingPiKe
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Tja so ist das eben in einer Kultur, indem Frauen als Kostenfaktor gelten und die Familie froh ist, wenn sie diese finanziell gesehen losgeworden sind.
Kommentar ansehen
14.04.2014 13:08 Uhr von news_24
 
+0 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.04.2014 13:13 Uhr von Kanga
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
endlich mal ne nachricht...die nicht hetzerisch is...
so gehts da nu mal ab...
alle sind glücklich...
und darum fahren auch sooooo viele urlauber nach indien..um das schöne land zu geniessen...
denen sollte man auch mal einen über den pelz brennen
Kommentar ansehen
14.04.2014 14:28 Uhr von xenonatal
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Familie ist doch was schönes !
Kommentar ansehen
14.04.2014 14:38 Uhr von mia_wurscht
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ich denk mal mit gesetzen hat das wenig zu tun, hier haben sich anscheinend die familien geeinigt (und ja, mir ist trotzdem bekannt, wie es da gesetzlich so zugeht). ekelhafte tiere, da kräuseln sich meine fußnägel, puah!

@news_24:
entweder habe ich überhaupt nicht verstanden, was du sagen willst oder du redest echt krankes zeug o.O`
Kommentar ansehen
14.04.2014 14:48 Uhr von sv3nni
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ja in manchen laendern is das jungfernhaeutchen der tocher die rente der familie
Kommentar ansehen
14.04.2014 14:54 Uhr von Pura
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@news_24
Was?
Was???
Häh?
Kommentar ansehen
14.04.2014 15:38 Uhr von HumancentiPad
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das arme Opfer..... selbst die Familie ist gestört.
Kommentar ansehen
14.04.2014 15:39 Uhr von raterZ
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das mädel hat ja echt den hauptgewinn gezogen.. krasse famile o.O
Kommentar ansehen
14.04.2014 15:54 Uhr von Middy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich höre selten von einem Land, in dem solch mittelalterliche Methoden zum Zuge kommen und die Frauen derart behandelt werden, dass sogar manch Kühe bessere Lebensgewohnheiten vorzeigen können.
Kommentar ansehen
14.04.2014 16:26 Uhr von Klugbeutel
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen sind bei denen eben nichts wert, wie bei allen rückständigen Gesellschaften.
Kommentar ansehen
14.04.2014 18:49 Uhr von DonKorax65
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andere Länder andere Sitten....... Krass!!
Kommentar ansehen
14.04.2014 18:59 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer so eine Familie hat, braucht keine Feinde mehr...

Irgendwie mag ich diese Asiatischen Länder immer weniger.
Kommentar ansehen
14.04.2014 19:26 Uhr von 1199Panigale
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was eine KRANKE WELT !!
Hoffentlich rächt sich das ganze auf irgendeine Art an den TÄTERN !
Kommentar ansehen
14.04.2014 19:37 Uhr von sfmueller27
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lese mir gerade meine eigene News wieder durch und irgendwie habe ich mich noch immer nicht an die Ungeheuerlichkeit gewöhnt. Eine Vergewaltigung an sich ist schon ein gewaltiges Trauma aber die Vorstellung, dass ein Mensch den Rest seines Lebens mit seinem Peiniger verbringen muss, scheint mir die Hölle auf Erden. Gut, man kann sagen, wer weiss, mit wem die Eltern sie normal verheiratet hätten...aber es ist trotzdem eine seelische Grausamkeit. Das sind die Eltern die schlimmsten Feinde, nicht besser als der Täter. Der Täter hat sie (bisher) einmal vergewaltigt, die Eltern vergewaltigen sie seelisch durch diese Heirat.

Es wird deutlich, dass in der indischen Gesellschaft das Ansehen (die Schande) einer ganzen Familie über das Wohl einzelner (weiblicher) Mitglieder gestellt wird. Ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen möchte. (Sorry für den langen Text)
Kommentar ansehen
14.04.2014 20:44 Uhr von Hanna_1985
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich, lieben diese Menschen Ihre Kinder nicht? Sorgen Sie sich nicht um Ihre Kinder?

Was ist das für eine Gesellschaft, die so mit Menschen umgeht, die sie haben aufwachsen sehen, mit Ihnen gelacht und gefeiert und gespielt haben.... Oder haben sie auch das nicht?

Ich finde es schrecklich. Meine Eltern würden Ihr Leben für meines geben, nur um mich vor so einem Schicksal zu bewahren... und da leiten es die Eltern ein...
Kommentar ansehen
14.04.2014 22:16 Uhr von Gorli
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ news_24:

Normalerweise antworte ich auf sowas ja nicht, aber das ist das dümmste was ich jemals in meinem Leben gehört habe.
Kommentar ansehen
15.04.2014 01:36 Uhr von caligula74
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wilde einfach nur "Wilde"
Kommentar ansehen
15.04.2014 04:10 Uhr von Cyphox2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Ja, guten Tag, uns ist zu Ohren gekommen, Sie hätten unsere Tochter vergewaltigt. Da sie aufgrund des nun nicht mehr intaktiven Hymen für uns finanziell wertlos geworden ist und wir uns eine operative Wiederherstellung desselbigen nicht leisten können, bieten wir Ihnen an, unsere Tochter zu heiraten. Als Zeichen unseres guten Willens, bekommt ihr Vergewaltigerfreund ihre jüngere Schwester zur Ehefrau, diese jedoch natürlich nicht ohne eine finanzielle Großzügigkeit Ihrerseits. Im Gegenzug werden wir unsere Tochter zwingen, die Anzeige gegen Sie und Ihren Vergewaltigerfreund zurückzuziehen."

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]
Kommentar ansehen
15.04.2014 08:28 Uhr von Wolfskind.eXe
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wo sind denn all die "Islam-lässt-sich- mit-Demokratie-nicht-vereinbaren-Hetzer"? Falsche Zielgruppe, gell?^^
Komisch.

@News_24: Dumm?? xD Genverschleppung? Würd gerne mal deinen wissenschaftliches InPut dazu lesen.. Was ein Schwachsinn. Dann würde ja ne Menge Frauen die vor der ersten Schwangerschaft Sex hatten fehlgebildete Kinder auf Grund der Genverschleppung der vorangegangenen Lover auf die Weltbringen. Und was ist mit Ihren Genen. Deiner Argumentation zu Folge wäre Ihr Genmaterial ja nun auf gröbste Verunreinigt. Also wer wurde hier geschädigt?

Ich weiß nicht ob du ne Frau bist, liest sich aber nicht so als ob.. Nun ja, es gibt ja jetzt auch Homo-Ehen, also wenn dich mal zufällig jemand Vergewaltigen sollte, kannste den ja Heiraten wegen der Genverschleppung^^

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?