14.04.14 11:17 Uhr
 103
 

Ahaus: Raubüberfall in einer Tiefgarage - Die Beute bestand aus Hundenahrung

Am Abend des vergangenen Freitag wurde in Ahaus ein Angestellter des K+K-Marktes von einer unbekannten Person in der Tiefgarage des Geschäfts überfallen.

Der Täter wollte sich die Tasche des Opfers schnappen. Doch der Mann hielt seine Tasche fest.

Daraufhin schnappte sich der Täter eine Tüte Hundefutter und machte sich aus dem Staub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Beute, Raubüberfall, Tiefgarage, Ahaus
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter
Hacker kapert über 200 IS-Accounts und füllt diese mit Schwulenpornos
USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?