14.04.14 10:49 Uhr
 330
 

iPhone 6: Nun sind auch Baupläne im Netz aufgetaucht

Das iPhone 6 ist derzeit in aller Munde und über erste aufgetauchte Fotos wird spekuliert (ShortNews berichtete). Nun sind auch angebliche Formen und Baupläne des iPhones im Netz veröffentlicht worden.

Der chinesische Blog Sina Weibo hat am vergangenen Sonntag relativ detaillierte Baupläne veröffentlicht.

Die Blauphase, die abfotografiert wurde, zeigt, dass das iPhone 6 wohl ein sehr dünnes Gehäuse haben wird. Letzten Endes sind die Skizzen in Bezug auf ihre Echtheit noch mit Vorsicht zu genießen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, iPhone, iPhone 6, Bauplan
Quelle: curved.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2014 10:55 Uhr von pjh64
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt mal ehrlich...... Baupläne für das Iphone6?
Ist das dein Ernst? Wenn ein "Bauplan" dafür umgeht, wird die Veröffentlichung das Iphone6 wohl ausfallen, weil es dann jeder Hinz und Kunz bauen könnte.

Absoluter Schwachsinn, sowohl das mit dem Bauplan, wie auch das Rumgefecker mit der möglichen Formen eines noch nicht verkauften Gerät.

Also liebe Hysteriker ich sag ich mal was, was relativ sicher sein wird:

Es wird ein flecher Gegenstand mit einem Berührungsempfindlichen Display und wird so aussehen, wie alle gottverdammten Smartphones, und jetzt kommt mal klar ;)
Kommentar ansehen
14.04.2014 11:45 Uhr von sfmueller27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pjh64

Ein Bauplan alleine scheint nicht immer genug, damit "jeder Hinz und Kunz" das Teil dann auch baugleich herstellen kann. Von aktuellen Smartphones gibt es viele Billigkopien aus China, die zwar gleich aussehen aber weder das Gleiche können noch lange halten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?