14.04.14 09:45 Uhr
 148
 

Kansas City: Todesschütze soll bekannter Rassist sein

Der Mann, der dringend tatverdächtig ist, in Kansas City drei Menschen in zwei jüdischen Zentren umgebracht zu haben, gilt als bekannter Rassist.

Frazier Glenn C. soll enge Verbindungen mit Neonazi-Gruppen gehabt haben. Im vergangenen Jahr wollte er Radiospots schalten, in denen er auf Juden schimpfte. Wegen ihrer Inhalte wollten die Sender sie nicht ausstrahlen.

Bei den Schüssen am gestrigen Sonntag waren drei Menschen ums Leben gekommen - darunter ein 14-Jähriger und sein Großvater. Der Tatverdächtige wurde kurze Zeit später festgenommen (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verdacht, Rassist, Todesschütze, Kansas City
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?