14.04.14 09:15 Uhr
 213
 

Visceral Games arbeiten mit Amy Henning an einem neuen "Star Wars"-Titel

Amy Henning, ehemals bei Naughty Dog angestellt, ist von Electronic Arts beziehungsweise Visceral Games eingestellt worden. Die Creative-Direktorin wird ab sofort zusammen mit Todd Stashwick an einem neuen "Star Wars"-Titel mitarbeiten.

"Als bekennende Spiele- und Star-Wars-Geeks wollen Amy und ich ein Spiel machen, das wir auch selbst spielen wollen. Wir werden unsere größten Kritiker sein", so Henning.

Stashwick war zuvor ein Motion-Capturing-Schauspieler für "Uncharted 4" bei Naughty Dog im Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star Wars, Computerspiel, Zusammenarbeit, Electronic Arts
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert
The Last Jedi: neuester Trailer zum neuen Star Wars Film
"Star Wars"-Drehbuchautor verklagt Frau, die er auf Tinder kennenlernte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert
The Last Jedi: neuester Trailer zum neuen Star Wars Film
"Star Wars"-Drehbuchautor verklagt Frau, die er auf Tinder kennenlernte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?