13.04.14 18:42 Uhr
 100
 

England: Ehemaliges Clarke-Hall-Museum sucht neuen Besitzer

"Clarke Hall" diente in Wakefield (England) jahrelang als Heimat für ein Museum, im Jahr 2012 musste es geschlossen werden.

Die Schließung wurde durch Ausgabenkürzungen nötig, ein privater Investor ließ sich nicht auftreiben. Der Betrieb des im Jahr 1975 eröffneten Museums verschlang rund 360.000 Euro jährlich.

Nun steht das Gebäude zum Verkauf, rund 480.000 Euro kostet den künftigen Besitzer das denkmalgeschützte Haus, das für lange Zeit Anlaufpunkt für Schüler aus dem ganzen Land war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Verkauf, England, Museum, Besitzer, Clarke Hall
Quelle: www.bbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2014 17:17 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ZRRK
Weil so eine Denkmalgeschütze Hütte ein Vermögen an Wartungskosten und Heizkosten verschlingt.

Und auf den Foto sieht das Gebäude nach einen riesigen alten Kasten aus. Die haben damals von wärme isolierenden Maßnahmen noch nie was gehört.

Dazu kommen noch Personalkosten (pro Person würde das bei 2.000 Euro brutto/Monat dann in DE ca. 30.000 Euro an Kosten für den Betreiber sein) und Sicherheitskosten (Alarmanlage / Nachtwächter / Besondere Versicherung etc.).

Nicht zu vergessen Steuern und Abgaben.


Ich halte die 360.000 Euro für realistisch.

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?