13.04.14 17:57 Uhr
 46
 

Fußball/1. Bundesliga: Bayer Leverkusen gewinnt gegen Hertha BSC

Das heutige Sonntagnachmittagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga gewann Bayer Leverkusen gegen Hertha BSC mit 2:1 (2:1). 29.377 Besucher waren in die Leverkusener Arena gekommen.

Die Partie war schon zur Pause entschieden. Stefan Kießling (1. Minute) und Julian Brand (24.) trafen für die Hausherren. Den Treffer für die Gäste erzielte Sandro Wagner in der 38. Minute.

Damit kehrten die Leverkusener unter dem neuen Trainer Sascha Lewandowski wieder in die Erfolgsschiene zurück, stehen jetzt auf Platz vier in der Tabelle und können somit auf die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League hoffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bayer, Trainer, Leverkusen, Bayer Leverkusen, Hertha BSC Berlin, Sascha Lewandowski
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2014 18:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz schönes gezittere...was ist nur mit Leverkusen los?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?