13.04.14 17:00 Uhr
 95
 

Chemnitz: Staatliches Museum für Archäologie wird Mitte Mai eröffnet

Am 16. Mai diesen Jahres wird in Chemnitz (Sachsen) das Staatliche Museum für Archäologie eröffnet.

Das neue Museum beschäftigt sich mit den Vorfahren der Sachsen. Dabei geht es darum, wie die Menschen damals gearbeitet, gegessen, gefeiert und ihre Toten bestattet haben.

Insgesamt geht es um die Zeit von 700 nach Christus bis zur Industrialisierung. So gibt es zum Beispiel eine "Alltagswand", die 46 Meter groß ist und etwa 1.200 Gegenstände aus dem alltäglich Leben der Menschen von einst präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Sachsen, Mai, Eröffnung, Archäologie, Chemnitz, Mitte
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2014 17:11 Uhr von Karma-Karma
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Archäologie nimmt doch h eute kaum noch jemand ernst: http://www.paramantus.net/...

;-P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?