13.04.14 12:44 Uhr
 91
 

Großbrand bedroht chilenische Hafenstadt Valparaíso

Ein riesiges Feuer bedroht die chilenische Hafenstadt Valparaíso und ist derzeit außer Kontrolle geraten.

Der Brand hat dafür gesorgt, dass etliche Häuser abgebrannt und fast 3.000 Menschen obdachlos sind.

Da der Brand derart groß ist, wurde der Katastrophenalarm ausgelöst, sowie ein entsprechender Notfallplan erstellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Chile, Großbrand
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2014 13:00 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mir gut vorstellen, dass in solchen Gegenden mit extrem hohen Temperaturen die Holzbaracken brenn wie Zunder
Wie reagiert die Regierung? bekommen sie wieder nur Holzhütten oder mal anständige aus Stein erstellte Häuser?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?