13.04.14 12:43 Uhr
 372
 

Theaterstück "Verrücktes Blut" als Antwort auf Thilo Sarrazin

Nurkan Erpulat und Jens Hillje haben am Ballhaus-Theater in Berlin die schwarze Komödie "Verrücktes Blut" konzipiert und uraufgeführt. Schauspieler mit Migrationshintergrund spielten die Rollen in dem Stück, das sich um Integration dreht.

Dadurch, dass junge Schauspieler mit Migrationshintergrund auf der Bühne wirken, ist es eine Kampfansage an Sarazzins "Deutschland schafft sich ab"-Untergangsszenario, das unter anderem andeutet, dass sich der bildungsferne Nachwuchs von Migranten nicht integrieren will.

Das Stück ist seit dem gestrigen Samstag nun auch in Augsburg zu sehen.


WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Thilo Sarrazin, Antwort, Theaterstück
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Thilo Sarrazin hält Donald Trump für einen Friedensstifter
Thilo Sarrazin:"Muslimische Männer sind gewaltbereiter als alle anderen Gruppen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2014 12:49 Uhr von One of three
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Theatralik und Polemik statt Faktenanalyse. Eine der üblichen Antworten auf Dinge wie z.B. das Sarrazin-Buch.

Wer keine Fakten entgegnen kann muss eben herumhampeln.

Business as usual.
Kommentar ansehen
13.04.2014 12:51 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man machen, muss man (zum Glück) nicht anschauen.
Kommentar ansehen
13.04.2014 13:33 Uhr von Knutscher
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2014 13:34 Uhr von Lord_Prentice
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Das wird aber unseren Undercover-Nazis bei shortnews gar nicht gefallen. Das wird man ja wohl noch sagen dürfen xD
Kommentar ansehen
13.04.2014 13:41 Uhr von Phyra
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Das problem ist, dass damit die aussage ueber bildungsferne immigranten nicht negiert wird, da es sich bei den schauspielern vermutlich nicht um eben diese handelt, soweit ich weiß hat sarrazin noch nie etwas gegen halbwegs gut integrierte auslaender gesagt.
Kommentar ansehen
13.04.2014 13:41 Uhr von One of three
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
"In Sarazzins Buch gibt es Fakten ??? "

Tja Knutscher, scheint so als wärst Du beim lesen überfordert.

Faktenanalyse bezieht man nicht auf das Buch, sondern auf die grundliegenden Fakten des Themas. Da kann man dann z.B. herausfinden ob so ein Buch Sinn macht oder ob die Buchgegner Recht oder Unrecht haben.

Auch bei Dir business as usual.
Kommentar ansehen
13.04.2014 14:02 Uhr von Waterboy7000
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das Nervige an der deutschen "Unterhaltungsindustrie" insbesondere auch Kinofilmen ist dieses ständige dem Zuschauer mit Gewalt aufs Auge drückende Gutmenschentum. "Seht alle her wir sind jetzt keine bösen Nazis mehr, wir lieben die Türken, Schwarzen, Homosexuellen, Behinderten." In jedem deutschen Film muß einer aus dieser Randgruppe vorkommen und es muß gezeigt werden daß der doch ein ganz toller Mensch ist. Ich kanns nicht mehr sehen.
Kommentar ansehen
13.04.2014 14:16 Uhr von Knutscher
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Statt mit leeren Phrasen und Beleidigungen solltest Du dich wohl eher selbst mal fragen, ob Du mit dem Thema nicht bei weitem überfordert bist.
Abweichend hab ich dann aber ein tröstliches Schicksal. Seriöse wissenschaftliche Einrichtungen widersprechen Sarazzin in allen Punkten und Behauptungen. Basis hierfür ist die PKS (Polizeiliche Kriminalstatistik), die Sarazzins leeres Machwerk ad absurdum führt.

Aber klar das ein derartiges Pamphlet in sog. "Deutschen Kreisen" zur Bibel wird.
Ideologische Verirrte und ewig gestrige, die den Niedergang der "Deutschen Rasse" predigen und Sarazzins Machwerk mit fast autoerotische religiöser Hingabe lesen.
Publikationen die seine Fehler aufdecken und sein Werk widerlegen, werden ignoriert.


Na Hauptsache, "Du bist Deutschland" ;-P
Kommentar ansehen
13.04.2014 15:07 Uhr von One of three
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Zuerst solltest Du mal "Phrase" und "Beleidigung" googeln.

Dann zeige mir die Stelle an der ich mich pro oder contra bezüglich des Sarrazin-Buches geäußert habe.

Ich habe lediglich die derzeit übliche Reaktion auf ein solches Buch kommentiert. Das Buch selber kommentiere ich nicht, weil ich so etwas nicht lese.

Wisch Dir also ruhig dem Schaum vor dem Mund weg und geh an die Sonne - vielleicht ein paar Nazi-ähnlich-Aussehende wegklatschen?

Du bist nichts weiter als ein linker Brüllaffe, genau wie Deine Brüder von rechts.
Kommentar ansehen
13.04.2014 15:49 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Das wahre Bildungsferne Klientel hat doch eh ein NPD Parteibuch und gröhlt gerne Ausländerfeindliche Parolen an Stammtischen :)
Kommentar ansehen
13.04.2014 17:30 Uhr von expert77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Knutscher

"Basis hierfür ist die PKS (Polizeiliche Kriminalstatistik), die Sarazzins leeres Machwerk ad absurdum führt."

Soll dies ein Witz sein?

Wenn Sarazin ausführen würde, dass Jugendliche mit türkischem Migrationshintergrund stark zu Gewalttaten neigen, wird dies durch eine Statistik widerlegt, die Jugendliche mit türkischem Migrationhintergrund einfach als "Deutsche" erfasst?

Die Erfassung ist zwar korrekt, aber durch die fehlende Unterscheidbarkeit, ist diese Statistik nutzlos. Es gibt momentan keine ernstzunehmende Studie, die Sarazin widerlegt.
Kommentar ansehen
13.04.2014 17:43 Uhr von expert77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ JohnDoe_Eleven

Sie drehen eine Aussage um, die nicht umumkehrbar ist. Wenn Sie ausführen, dass die meisten NPD-Mitglieder minderer Intellegenz sind, dann mag dies zutreffen. Wenn sie jedoch "bildungsfernen Schichten" eine NPD-Mitgliedschaft unterstellen, ist dies niederträchtig und Sie sollten sich entschuldigen.
Kommentar ansehen
14.04.2014 10:58 Uhr von White-Tiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sarazin hat mehr als recht mit dem was er schriebt!
Ich lese das Buch auch gerade und bin fast fertig und bis jetzt stimme ich Ihn in sehr, sehr vielen Punkten zu.
Es sind ja nicht alle Migranten nicht Integrationswillig aber hauptsächlich die Muslime und das belegt er eindeutig mit Fakten und Statistiken.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Thilo Sarrazin hält Donald Trump für einen Friedensstifter
Thilo Sarrazin:"Muslimische Männer sind gewaltbereiter als alle anderen Gruppen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?