13.04.14 12:43 Uhr
 328
 

Blutige Touristengaudi: Pochende Schlangenherzen essen und Schlangenblut trinken

In Vietnam sorgt eine blutige und grausame "Touristenattraktion" für Verständnislosigkeit bei den Einheimischen und bei Tierschützern weltweit.

Von einigen Bars und Restaurants wird als Mutprobe ein makaberer Drink mit Schlangenherzen und Schlangenblut angeboten. Dabei wird den noch lebenden Schlangen das Herz herausgerissen und noch pochend in meist Wodka zum Trinken vorgesetzt.

Besonders "Mutige" können dann auch noch das warme Schlangenblut trinken. Das grausame Schauspiel gilt vor allem unter westlichen Touristen als Gaudi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibi70
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Herz, Blut, Tourismus, Schlange
Quelle: www.hotnewsblog.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2014 12:43 Uhr von Bibi70
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Eine mehr als unverständlicher Spaß. Auch wenn das von Einheimischen angeboten wird, annehmen muss diese "Attraktion" ja von keinem. Ich möchte ja nicht wissen, was die normalen Einheimischen von uns "westlichen Menschen" halten.
Kommentar ansehen
13.04.2014 12:51 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Barbaren, werden die denken, elende Barbaren. Und das mit recht. Sensationsgeiles Pack, das sich sowas anbieten lässt.
Kommentar ansehen
13.04.2014 12:52 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wüsste nicht, warum man sowas machen sollte. Einfach widerlich!
Kommentar ansehen
13.04.2014 13:31 Uhr von Bokaj
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Kotzen!
Wie kann man so mit anderen Lebewesen umgehen?

Absolut unverständlich :-(
Kommentar ansehen
15.04.2014 21:57 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN