13.04.14 10:52 Uhr
 151
 

Ukraine: Anti-Terror-Einsatz gegen prorussische Aktivisten in Slawjansk gestartet

Nachdem prorussische Separatisten in der Ostukraine Regierungsgebäude in ihre Gewalt gebracht haben, hat das Innenministerium der Ukraine mit einem Anti-Terror-Einsatz in Slawjansk begonnen.

An dem Einsatz seien laut dem Ministerium Sicherheitskräfte jeder Art beteiligt. Der ukrainische Innenminister Arsen Awakow äußerte über Facebook: "Möge Gott mit uns sein."

Im Internet kursieren bereits Gerüchte, die von Schüssen in Slawjansk berichten. Nähere Angaben zur Lage in der ostukrainischen Stadt gibt es allerdings nicht. Der UNO-Generalsekretär Ban ki-Moon äußerte sich "zutiefst besorgt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Einsatz, Ukraine, Ostukraine
Quelle: www.tt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
"Rassist": Türkischer Europaminister wütet auf Twitter gegen Sigmar Gabriel
Willst Du mit mir wählen? Russische Regierung bietet Dating-App zur Wahl an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?