13.04.14 10:47 Uhr
 58
 

Köln: Kollision zwischen zwei Autos - Eine Schwerverletzte

Auf einer Straße in Köln-Porz kam es am gestrigen Samstag gegen 16:59 Uhr in der Nähe einer Bahnunterführung zu einem schweren Verkehrsunfall.

In einer Rechtskurve geriet eine 42-Jährige Opel-Astra-Fahrerin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Ford Fiesta. Dessen 55-jährige Fahrerin wurde dabei schwer verletzt.

Die Opel-Fahrerin wurde nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden, dessen genaue Höhe noch nicht feststeht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Köln, Kollision, Schwerverletzte
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2014 21:44 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurve? Das ist allenfalls ein Kürvchen ... zudem innerorts und breit ausgebaut. Wie man da auf die Gegenfahrbahn geraten kann, ist mir ein Rätsel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?