13.04.14 10:24 Uhr
 7.554
 

England: Bizarre Szene lässt ratlose Passanten zurück

Auf den Straßen Londons (England) spielte sich eine Szene ab, die einige Fragen aufwarf.

Eine elegant gekleidete Dame führte einen Mann wie einen Hund "spazieren", er folgte ihr auf allen Vieren.

Viele Passanten nahmen den angeleinten Mann zum Anlass einen Schnappschuss der bizarr anmutenden Szene zu machen. Auf sozialen Medien zeigten sich die Nutzer irritiert über den Sinn und Zweck dieser Aktion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, England, Szene, Leine
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2014 10:51 Uhr von kuno14
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ihr wuff ist tot?
Kommentar ansehen
13.04.2014 11:43 Uhr von _Legacy_
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin sehr irritiert über den Sinn und Zweck dieser "News"...
Kommentar ansehen
13.04.2014 11:48 Uhr von mort76
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
monsunkatze,
ja, Dominas und Rollenspiele gibts selbstverständlich nur in England, aber nicht im sauberen Deutschland- ein echter Deutscher tut sowas nicht, wo kämen wir denn da hin?
Alles klar.
Kommentar ansehen
13.04.2014 11:49 Uhr von Holzmichel
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2014 12:05 Uhr von ThomasHambrecht
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Oh Mann !!
Exakt diese Szene - und andere Szenen - habe ich mit meiner damaligen Freundin schon 1980 zum Spass auf der Königstrasse in Stuttgart gemacht. Man hat sich dabei sogar abgewechselt.
Es macht einfach Spaß die Reaktionen der Leute zu beobachten.
Man hatte immer zusätzliche Bekannte dabei. Falls sich jemand aufregt (Polizei), konnte man so aufklären, dass dies nur ein Spaß war.
Wir haben damals noch viel anderen (harmlosen) Unsinn gemacht.

1980 war das lustig - aber nicht mehr 2014

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
13.04.2014 12:10 Uhr von ein_fremder
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er sehr unartig war, soll er´s wohl verdient haben.
Kommentar ansehen
13.04.2014 13:16 Uhr von Borgir
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das war eine SM-Erziehungsmaßnahme....wahrscheinlich war der nette Herr scharf wie Nachbars Lumpi :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?