13.04.14 10:17 Uhr
 12.880
 

Beleidigungen bei DSDS: Juror Kay One holte zum Rundumschlag aus

Juror Kay One war wohl gestern bei der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" eine Laus über die Leber gelaufen. Zunächst wetterte er gegen Marianne Rosenberg, weil sie das Duett von Elif Batman und Christopher Schnell kritisierte.

Dies gefiel dem Rapper nämlich überhaupt nicht. Nachdem Marianne Rosenberg während der Diskussion danach bei ihrer Meinung blieb, giftete er ihr zu: "Mein letzter Hit liegt auch nicht 45 Jahre zurück."

Als Jurorin Mieze Katz der Meinung von Marianne Rosenberg beipflichtete, bekam auch sie ihr Fett weg. Moderatorin Nazan Eckes versuchte die Situation zu entschärfen, indem sie einwarf: "Unsere Jury ist sich ganz klar uneinig."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Juror, Kay One, Rundumschlag
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Freunde von Rapper Kay One unter Mordverdacht: Mann ins Gesicht geschossen
"Fick du deine Hunde weiter" - Kay One attackiert Bushido in Radio-Interview

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2014 10:20 Uhr von blade31
 
+35 | -7
 
ANZEIGEN
Kay One, Mieze Katz

Wer?
Kommentar ansehen
13.04.2014 10:21 Uhr von pjh64
 
+36 | -3
 
ANZEIGEN
Beleidigung? Dieses Format ist eine einzige Beleidigung für jeden denkenden, fühlenden oder kunstschaffenden Menschen.
Kommentar ansehen
13.04.2014 10:41 Uhr von Tr0llkirsche
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
Wer oder was ist ein Kay One?
Kommentar ansehen
13.04.2014 11:04 Uhr von LordDarkside
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann ist das spannend! Ich will mehr erfahren!!!!!!!
Kommentar ansehen
13.04.2014 11:22 Uhr von DonKorax65
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer jib ihnen;)
Kommentar ansehen
13.04.2014 11:51 Uhr von mort76
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
aberaber,
man kann noch nichtmal von "derzeitiger Bekanntheit" sprechen, wenns nicht gerade um DSDS geht.
Kommentar ansehen
13.04.2014 12:46 Uhr von rembremmerding
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Asoziales Pack schlägt sich und verträgt sich. Ganz nebenbei, wenn Dumpfbacken schon Namen wie Mieze Katz und Kay One führen, wundert mich das ganze überhapt nicht mehr.
Kommentar ansehen
13.04.2014 13:26 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der hatte mal ´nen Hit???
Kommentar ansehen
13.04.2014 13:31 Uhr von Atheistos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2014 14:23 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Dumpfbacke muss erstmal da reintreten, wo die Rosenberg schon hingeschissen hat!
Nix gegen Rapp, aber manche Rapp- Aktivisten haben weder Ahnung noch Respekt und sollten sich lieber bei denen bedanken, die für den Mist, den Sie zum Verkauf anbieten, auch noch Ihr Geld ausgeben!
Kommentar ansehen
13.04.2014 15:34 Uhr von heartofgermany
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nun da sollte sich Kay One mal fragen ob irgendwer in 30 bis 40Jahren noch irgend einen seiner Songs anhört... ich denke eher nicht...
Daher sollte er da besser etwas leiser sein, denn einen Song zu schaffen den man auch 40 Jahre später noch überall hört, das ist etwas, was nur wenige Stars geschaffen haben.
Ob man die Rosenberg jetzt Persönlich mag oder nicht und deren Musik, aber den respekt sollte man schon haben.
Aber wahrscheinlich wurde Kay One nur klar, einen solchen erfolg wie die Rosenberg, wird er nie haben und das führte wohl zu seiner miesen laune...
Kommentar ansehen
13.04.2014 17:47 Uhr von Nofredede
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die am wenigsten können, teilen das meiste aus. Ein Musiker der wirklich was drauf hat, würde niemals solche Dinge sagen.
Kommentar ansehen
13.04.2014 17:47 Uhr von Vanger72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kay One sollte mal kleinere Brötchen backen. Ich hoffe Bushido erwischt diesem kleinen Möchtegern mal ohne seinen Bodyguard.
Kommentar ansehen
13.04.2014 19:24 Uhr von Launcher3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Schlimme ist, dass man die Äffchen gar nicht kennen muss. Man wird ja tagtäglich beballert mit "Storys" dieser "Kunstschaffenden", immer kleine reißerische "News", daß man gar nicht schnell genug wegzappen kann. Das bleibt, wenn auch kurzzeitig, doch hängen. Ist aber mit vielen anderen genauso. Mir sagte auch vor kurzem "Peaches Geldof" auch Null.
Kommentar ansehen
13.04.2014 21:48 Uhr von eightyone