13.04.14 09:14 Uhr
 1.574
 

Windows 8.1: Microsoft will wohl interaktive Kacheln in das System einfügen

Microsoft ist derzeit mit Arbeiten an interaktiven Kacheln für Windows 8.1 beschäftigt. Über die interaktiven Kacheln sollen dann bestimmte Funktionen nutzbar gemacht werden.

Auf einem Video war nun schon eine Kachel zu sehen, auf der man die aktuell laufenden Programme auf dem Desktop sehen kann. Die Anzeige konnte sogar gescrollt werden. Klickt man dann auf das Icon oder tippt es an, wechselt man zu dem Programm.

Eine andere interaktive Kachel zeigte zum Beispiel Musik-Playlisten oder eine Zusammenfassung der Kontakte des Nutzers. Ebenso ist auf dem Video auch ein Taschenrechner zu sehen, der direkt als Kachel verwendet werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, System, Windows 8.1, Kachel
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2014 09:14 Uhr von Borgir
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Fände ich eine gute Idee. Ich fand Windows 8 zunächst auch seltsam. Aber irgendwie stellt sich das System doch als praktisch raus.
Kommentar ansehen
13.04.2014 11:24 Uhr von Papierflugzeugs
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
auch bekannt als Widget...

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
13.04.2014 15:37 Uhr von ur.ce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Apple machen würde, würden die Leute austicken und meinen das wäre extrem cool. Aber wenn es Microsoft macht, ist das doof. Apple User sind schon armseelig. Windows for Life.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?