12.04.14 20:32 Uhr
 364
 

USA: 2012 wurden 146 Babys nach "Game of Thrones"-Figur benannt

Manche Menschen sind von einer Fernsehserie so sehr begeistert, dass sie sogar ihre Kinder nach Figuren dieser benennen. So ging es wohl auch vielen Eltern in den USA, denn dort trugen im Jahr 2012 146 Babys den Namen einer "Game of Thrones"-Figur und zwar von Khaleesi.

Der Name Khaleesi hatte in diesem Jahr somit die in den USA sehr beliebten Namen Betsy und Nadine getoppt. Aber aus der Serie "Game of Thrones" gibt es auch noch andere beliebte Namen. So stieg zudem die Anzahl an Babys mit dem Namen Arya.

Während Khaleesi ein erfundener Name des "Game of Thrones"-Autors George R.R. Martin ist, ist Arya hingegen ein wirklicher Name, der vor der Serie meistens für Jungen benutzt wurde. Jetzt werden allerdings immer mehr Mädchen Arya genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Name, Figur, Game of Thrones
Quelle: elitedaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?