12.04.14 20:12 Uhr
 826
 

Baumarkt-Kette Praktiker pleite - Markenname soll verkauft werden

Die Baumarkt-Kette Praktiker ist pleite und wurde mittlerweile abgewickelt (ShortNews berichtete mehrfach).

Der Markenname soll allerdings weiter bestehen. Der Insolvenzverwalter Christopher Seagon will den Namen "Praktiker" zu Geld machen.

Die Fachzeitschrift "Wirtschaftswoche" berichtet, dass es mehrere Interessenten gibt, die sich den Markennamen sichern wollen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kette, Baumarkt, Praktiker, Markenname
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2014 20:51 Uhr von TbMoD
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Chuck Norris bekam auch auf die Tiernahrung die 20% ^^
Kommentar ansehen
12.04.2014 21:50 Uhr von OO88
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich würde den namen für 1 mio nehmen und mir dafür eine weltreise gönnen. oder soll ich lieber 2 mio verlangen wenn ich ihn nehme
Kommentar ansehen
14.04.2014 12:08 Uhr von Lebensgefahr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf den Preis des Namens gibt es 20 %, ausser natürlich auf Tiernahrung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?