12.04.14 19:47 Uhr
 76
 

Fußball/1. Bundesliga: Hamburger SV verliert in Hannover - Abstiegskampf geht weiter

Am heutigen Samstag besiegte in der ersten Fußball-Bundesliga Hannover 96 den Hamburger SV mit 2:1 (1:0).

Schon sehr früh waren die Gastgeber durch Lars Stindl (9. Minute) in Führung gegangen. Hakan Calhanoglu (48.) sorgte gleich nach der Pause für den Ausgleich. Vier Minuten vor Ende der Partie traf Didier Ya Konan zum 2:1-Sieg des HSV. Allerdings entstand das Tor durch eine Abseitsstellung.

Die Niederlage war für die Hamburger ein herber Dämpfer im Kampf gegen den Abstieg. Zuletzt gab es sieben Niederlagen auf fremdem Platz hintereinander. Der erste Abstieg aus der ersten Liga wird immer wahrscheinlicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, Hannover, Abstiegskampf
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2014 19:52 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der HSV sollte mal absteigen. Diese Dilettanten im Verein hätten das echt mal verdient.
Kommentar ansehen
12.04.2014 19:56 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Forzaaaaaa St.Pauli !!!!!!
Kommentar ansehen
12.04.2014 21:44 Uhr von Ah.Ess
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Vier Minuten vor Ende der Partie traf Didier Ya Konan zum 2:1-Sieg des HSV."

HSV ist NICHT die Abkürzung für Hannover 96 ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?