12.04.14 19:09 Uhr
 2.810
 

Jeden kann es treffen: Das sollte man unbedingt über Leberkrebs wissen

Viele Menschen machen sich keine Gedanken über Krankheiten, wenn sie nicht bemerkt werden. Doch ohne Vorsorge kann das fatal enden. Ein gutes Beispiel ist Leberkrebs.

Viele Menschen bemerken durch zu hohen Alkoholkonsum gar nicht, dass sich eine alkoholische Leberzirrhose bilden und am Ende daraus sogar Leberkrebs entstehen kann. Infektionen mit Hepatitis B oder C können ebenfalls zu Leberkrebs führen.

Erste Hinweise auf Leberkrebs sind in der Regel Blut in der Speiseröhren oder auch eine Bauchwassersucht, die sogenannte Aszites. Wenn der Krebs früh erkannt wird, bestehen Heilungschancen, in einigen Fällen auch durch eine Lebertransplantation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Wissen, Leber
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016