12.04.14 17:16 Uhr
 97
 

Fußball/3. Liga: 1. FC Heidenheim so gut wie aufgestiegen

In einem Samstagsspiel der dritten Fußball-Liga besiegte der 1. FC Heidenheim das Team von Holstein Kiel klar mit 3:0 (0:0).

Nach einer torlosen ersten Halbzeit trafen Philip Heise (59. Minute), Alper Bagceci (64.) und Mikkel Vendelbo (Kiel/88./Eigentor) für die Gastgeber. Manuel Schäffler (Kiel) sah bereits vier Minuten vor dem Pausenpfiff die Rote Karte.

Durch den Sieg stehen die Heidenheimer bereits mit einem Bein in der zweiten Fußball-Bundesliga. Der Tabellenführer hat jetzt neun Zähler mehr als der Tabellendritte. Vier Spieltage stehen noch auf dem Programm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Heidenheim, FC Heidenheim
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?