12.04.14 15:34 Uhr
 175
 

Herdecke: 63-jährige Frau wird von einem Sattelzug erfasst und getötet

In den späten Nachmittagsstunden des gestrigen Freitags hat sich in Herdecke ein tragischer Unfall ereignet.

Nach Angaben der Polizei, überquerte eine 63-jährige Frau in der City einen Zebrastreifen, als sie von einem anfahrenden Sattelschlepper erfasst wurde. Die Frau erlitt tödliche Verletzungen.

Der 42-jährige Fahrer des LKW konnte die Frau nicht sehen, weil diese sich zum Zeitpunkt des Unfalls im toten Winkel befand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unfall, Sattelzug
Quelle: www.wn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2014 16:21 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
schulterblick hilft

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?