12.04.14 14:50 Uhr
 143
 

England: Pfadfinder wollte ein Feuer machen und geriet selbst in Brand

Ein Pfadfinder wurde von seinen Freunden gehänselt, da er laut deren Meinung nicht in der Lage sei, ein Feuer zu entfachen. Der 14-Jährige wollte ihnen das Gegenteil beweisen, indem er in seinem Garten Holzstücke mit Hilfe von Benzin in Brand setzte.

Er begann das Feuer zu filmen, als die Flammen auf den Schuppen übergriffen. Da sich in dem Gebäude Werkzeug im Wert von rund 12.000 Euro befand, versuchte er dieses zu retten. Bei dem Versuch geriet er selbst in Flammen, er rollte auf dem Boden herum und Nachbarn kamen mit einer Decke zur Hilfe.

Er musste in ein Krankenhaus in Medway (England) eingeliefert werden. Seine Mutter sagte, er hätte wahrscheinlich nicht an sich selbst gedacht, er hätte aufgrund der zerstörten Werkzeuge eher Angst vor seinem wütenden Vater gehabt. Er benötigt nun eine Hauttransplantation für seinen Daumen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Brand, Feuer, Pfadfinder
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2014 15:06 Uhr von HansGünter
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Gut, dass die auf einer Insel leben.
Kommentar ansehen
12.04.2014 15:42 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Er geriet nicht in Brand, als er das Feuer machen wollte, er geriet in Brand, als er versuchte, das unkontrollierte Feuer wieder zu löschen.

Im übrigen, wenn man als Pfadfinder zu Benzon oder anderen Hilfsmitteln greifen muss, sollte man vielleicht noch mal den Anfängerkurs besuchen.
Kommentar ansehen
12.04.2014 16:23 Uhr von SpankyHam
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
darvin award
Kommentar ansehen
12.04.2014 16:59 Uhr von projection
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Zumindest hat er jetzt gelernt, dass Feuer heiß ist...
Kommentar ansehen
12.04.2014 17:23 Uhr von Biblio
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erst das Foto, und dann "er benötigt nun eine Hauttransplantation für den Daumen" ... ich weiss gar nicht, ob ich lachen soll. Verhältnismäßigkeit scheint hier auch immer mehr zum Fremdwort zu werden ... kein Wunder, ist es schliesslich ein deutsches Wort und wir leben ja auch in einer amerikanischen Kolonie namens Deutschland.
Kommentar ansehen
12.04.2014 18:42 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@benjaminx ......

Auch dir fällt die deutsche Sprache nicht leicht. Denn er konnte sogar ein großes Feuer machen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?