12.04.14 12:13 Uhr
 335
 

Griechenland erhält vom deutschen Steuerzahler weitere 100 Millionen Euro

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Griechenland einen vom Steuerzahler finanzierten Sonderkredit in Höhe von 100 Millionen Euro zugesagt. Die zur Verfügung gestellten Mittel sollen vor allem griechischen Banken weiterhelfen, da nur diese Zugang zu den Mitteln haben werden.

"Ich glaube, dass nach dem, was zu leisten war an Strukturveränderungen in Griechenland, mehr Möglichkeiten offenstehen als sich Schwierigkeiten ergeben", so Angela Merkel am vergangenen Freitag in der griechischen Hauptstadt Athen.

In Griechenland sei eine Aufbruchstimmung zu spüren, so die Kanzlerin weiter. Antonis Samaras, Ministerpräsident Griechenlands, äußerte, dass der eingeschlagene Reformkurs beibehalten werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Angela Merkel, Kredit, Steuerzahler
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik