12.04.14 11:51 Uhr
 247
 

Berlin: 78-Jähriger in S-Bahn zusammengebrochen und verstorben

Am vergangenen Donnerstagmorgen ist ein 78-jähriger Mann in der S-Bahn-Linie S75 in Berlin-Friedrichshain am Bahnhof Ostkreuz zusammengebrochen.

Trotz der Wiederbelebungsversuche eines Notarztes, starb der Mann noch im Zugabteil.

Daraufhin übernahm die Polizei die Untersuchung zu den Todesumständen des Mannes. Dadurch kam es zu einer Unterbrechung des Bahnverkehrs. Betroffen waren hier die Linien S5, S7 sowie die Linie S75.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Bahn, Todesfall, S-Bahn
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2014 14:33 Uhr von langweiler48
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Vor 7 Wochen ist ein Skatbruder im Alter von 77 Jahren gestorben. Samstag Mittag haben wir noch Karten gespielt. Am Sonntag Morgen war er tot. Bei ihm war es traurig, da er einen sehr rüstigen, geistig und körperlich fit war. Ich denke aber es ist besser solch einen schnellen Tod zu haben, als jahrelang im Bett dahindarben.
Kommentar ansehen
12.04.2014 18:35 Uhr von ksros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hacking2
Was erhoffst Du dir eigentlich davon, immer deine dummen Links hier zu posten? Dass die Leute dann auf dieser Seite verweilen, nachdem du sie verarscht hast?
Für sowas hat der Browser(tab) ein kleines "x", um diesen umgehend dann zu schließen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?