12.04.14 09:44 Uhr
 151
 

USA: Urteil im Stöckelschuhmordprozess (Update)

Eine 45-jährige Frau hatte ihren 59-jährigen Partner mit sehr vielen Schlägen mithilfe einer ihrer Stöckelschuhe getötet (ShortNews berichtete).

Nun wurde in Houston (Texas) das Urteil gesprochen. Die 45-Jährige erhielt eine lebenslange Gefängnisstrafe.

Die Frau beteuerte vor Gericht, dass das Opfer sie zu Boden geworfen und sich auf sie gelegt habe. Dadurch konnte sie schlecht atmen. Die Staatsanwaltschaft dagegen ging von einer bewussten Tötung des Opfers aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Update, Urteil, Mord, Stöckelschuh, High Heel
Quelle: www.muensterschezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2014 16:06 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau würde von mir 2 mal lebenslänglich bekommen. Einmal für den Mord und zum zweiten für ihre Dummheit.

Man stelle sich vor, ein Mann wirft eine Frau um, hält sie so fest, dass sie Atemnot bekommt, sie nimmt dennoch einen ihrer Schuhe und kann so fest zuschlagen, dass er an den Verletzungen stirbt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?