11.04.14 19:32 Uhr
 1.347
 

Dank Cyber-Prothese kann Schlagzeuger wie kein anderer Mensch spielen

Jason Barnes musste nach einem Arbeitsunfall die rechte Hand amputiert werden. Für den Drummer war dies ein schwerer Schlag, doch es gab eine unerwartete Abhilfe.

Gil Weinberg vom Georgia Institute of Technology hat gemeinsam mit Kollegen eine Prothese entworfen, die es Jason Barnes ermöglicht wieder als Schlagzeuger zu spielen. Eine künstliche Intelligenz unterstützt Jasons Armprothese, so dass er Schlagzeug spielen kann, wie kein anderer Mensch.

An der Prothese sind zwei Drumsticks befestigt, einen steuert der Mensch, den anderen die künstliche Intelligenz, welche Jasons Rhythmen und die der anderen Musiker analysiert und daraus eigene Schlagfolgen improvisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Cyber, Prothese, Schlagzeuger
Quelle: www.newsxs.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2014 20:04 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung:

hacking2 schickt spam !!!!
Kommentar ansehen
11.04.2014 20:07 Uhr von Rechargeable
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ich hab als Überschrift Gelesen !!

Dank Cyber-Proteste kann Schlagzeuger wie kein anderer Mensch spielen

Und mich gefragt, warum ein Protest daran Schuld ist.
Kommentar ansehen
11.04.2014 20:25 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Rick Allen von Def Leppard hat seinen Arm ab der Schulter verloren und spielt ebenfalls....aber ohne Protese....wie kaum ein anderer.
Kommentar ansehen
12.04.2014 05:24 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jolly.Roger
aber aber, man hat ab "Hysteria" deutlich Unterschiede gehört. Trotzdem ist er Drummer mit Leib und Seele und konnte sein Stil anpassen.

[ nachträglich editiert von mcdar ]
Kommentar ansehen
12.04.2014 11:17 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"aber aber, man hat ab "Hysteria" deutlich Unterschiede gehört."

Das ist richtig.
Fand es aber nicht schlechter, anders eben.
Er machte danach viel mit den Beinen, wo ein "normaler" Dummer vermutlich erstmal überfordert wäre.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?