11.04.14 18:13 Uhr
 94
 

Bonn: Ausstellung "Single Moms" im Frauenmuseum ist alleinerziehenden Müttern gewidmet

Bis zum 9. November 2014 lässt sich im Frauenmuseum eine Ausstellung auf zwei Etagen bewundern, die speziell alleinerziehenden Müttern gewidmet ist.

Die Ausstellung beleuchtet sowohl die Geschichte als auch die momentane Situation alleinerziehender Frauen in Deutschland und im internationalen Vergleich.

Sowohl unbekannte als auch berühmte alleinerziehende Mütter werden anhand von Ton- und Textbeiträgen vorgestellt. Mehr als 40 Künstlerinnen gehen auf das Rahmenthema autobiografisch, mit literarischen Zeugnissen sowie mit Verweisen auf Mythologie und die Bibel ein.


WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mutter, Ausstellung, Bonn, Single
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2014 18:31 Uhr von WolfGuest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
watt´n blöder titel (der ausstellung). aber in einem land, in dem eltern ihre kinder als "kids" bezeichnen, wohl nicht verwunderlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?