11.04.14 18:11 Uhr
 230
 

USA: Gerichtliches Gerangel um Leiche des Schauspielers Mickey Rooney

Derzeit ist noch völlig unklar, wo der Schauspieler Mickey Rooney seine letzte Ruhestätte finden wird. Die Familie ist sich nämlich uneinig darüber, wo der Schauspieler beigesetzt werden soll, berichtet seine Anwältin Vivian Thoreen. Rooney starb am 6. April (ShortNews berichtete).

Die nächsten Angehörigen wollen, dass Rooney im Familiengrab beigesetzt wird. Die Anwältin ist sich aber sicher, dass ihr Mandant genau dies nicht wollte. Hintergrund dafür seien die Familienzwistigkeiten, die es seit längerem gibt. Er wolle nicht eventuell mit seinem Stiefsohn in einem Grab liegen.

Am letzten Dienstag traf man sich deshalb für eine Gerichtsanhörung. Sein Stiefsohn Chris Aber und dessen Mutter Jan Rooney (die achte Ehefrau des Schauspielers) forderten vom Richter die Herausgabe des Leichnams. Der Richter entschied jedoch, dass die Leiche bis heute nicht freigegeben werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Leiche, Gerangel, Mickey Rooney
Quelle: www.vip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2014 19:31 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte den letzten Willen eines Toten respektieren

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?