11.04.14 17:34 Uhr
 489
 

Nur Herzchen auf Brustwarzen: Cher zeigt sich mit 67 Jahren gewagt auf der Bühne

Sängerin Cher ist auf Tournee und nimmt das Motto der Shows "Dressed to kill" wohl ziemlich wörtlich.

Die 67-Jährige tritt fast oben ohne auf, ihre Brustwarzen sind lediglich mit roten Herzen abgeklebt.

Die US-Presse ist jedenfalls von den Auftritten begeistert und schrieb, "die Show der 67-Jährigen sorgte in der Arena für Begeisterungswellen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Bühne, Tournee, Cher
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2014 17:41 Uhr von saku25
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
IIIIeeeh - diese News wollte niemand wissen und niemand wollte die so sehen.

So abgefuckt ist sie doch echt noch nicht, dass sie sich auf dieses Niveau begeben muss.

Das hat auch mit Mut nichts zu tun - Mut wäre ,wenn sie sich so zeigen würde, wenn sie nicht geliftet wäre.

Übrigens, das Grübchen am Kinn ist in Wirklichkeit der Bauchnabel.
Kommentar ansehen
11.04.2014 17:50 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ benjaminx
Jo, bei der Missouri denk ich auch immer zuerst an Cher... und wenn ich dann irgendwann wieder aus meinen Träumen erwacht bin geht´s gleich mit Erika Eleniak weiter.
Bei anderen Schiffen geht mir das komischerweise nicht so. ;)
Kommentar ansehen
11.04.2014 18:12 Uhr von ein_fremder
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bauchnabel am Kinn, egal.

GILF!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?