11.04.14 10:59 Uhr
 195
 

Palbociclib: Neues Medikament bei Brustkrebs

Pharmahersteller Pfizer berichtet, dass ihr neues Medikament Palbociclib zur Behandlung von fortgeschrittenem Brustkrebs den Erwartungen entspricht. Das Medikament befindet sich jetzt in der für die Zulassung erforderlichen Phase-3-Studie.

Palbociclib in Kombination mit dem Hormonmittel Letrozol zeigte eine deutliche Verbesserung des progressionsfreien Überlebens von über 18 Monaten, im Vergleich zu Frauen, die nur Hormonmittel bekommen haben.

Palbociclib ist ein neues Medikament für Frauen nach der Menopause mit fortgeschrittenen Brustkrebs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jacekw
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Brustkrebs, Palbociclib
Quelle: brustkrebs.com.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?