11.04.14 10:09 Uhr
 366
 

Kuriose Panne bei Werder Bremen: Name des eigenen Spielers auf Autogrammkarten falsch

Erst im Winter bekam der 20 Jahre alte Julian von Haacke einen Profivertrag beim Bundesligisten SV Werder Bremen.

Dafür wurden auch Autogrammkarten gedruckt, doch hier kam es zu einer kuriosen Panne.

Statt "Haacke" stand auf den Karten "Haake". Bevor der Fehler auffiel, befanden sich schon reichlich Karten in Umlauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Panne, Name, SV Werder Bremen, Autogrammkarte, Julian von Haacke
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?